Das öffentliche Auge

Hallo meine Lieben,

hier nur kurz bestätigt – wie wir bereits besprochen hatten, schalte ich hiermit Teile unseres internen Blogs frei. Eure bisherigen Einträge, Partyberichte und Diskussionsbeiträge könnt weiterhin nur ihr sehen, ich habe sie aber alle manuell auf „nicht öffentlich“ geschaltet, während Titelseite und vor allem der Menüpunkt Über uns & mit uns für alle sind.

Ihr könnt dann einzeln selbst entscheiden, welche eurer Postings ihr von privat auf öffentlich umschaltet.

Herzliche Grüße,
eure Ingrid

Autor: Ingrid

Hallo, ich bin die Ingrid. Ich bin eine(r) der Autor(inn)en bei unserem Kopfkino-Projekt http://bdsm-geschichten24.de. Wenn du also einige meiner aufgeschriebenen Fantasien lesen möchtest, schaue mal vorbei. Ich bin dort auch so eine Art Chefin (Administratorin). Aber darauf kann ich mir nicht so viel einbilden. :)

3 Kommentare zu „Das öffentliche Auge“

  1. Oh, da werde ich gleich mal paar meiner Postings durchgehen. Also eher die mit alten Bildern. Ich glaube meine Analyse vorangegangener Abende behalte ich lieber innerhalb der Gruppe. 🙂

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s